Verlag

«Das neue Buch «Grenzgänge» enthält wunderbare Erzählungen, Gedichte und Lieder.» Berner Zeitung

«Es ist eben nicht so ein 08/15-Buch, es hat auch noch ein bisschen Musik dabei.» Radio Neo1

Sie gehen bis zur Grenze. Sie gehen der Grenze entlang. Manchmal darüber hinaus. Es sind Landesgrenzen, Schmerzgrenzen, Sprachgrenzen und solche zwischen jetzt und später, sogar zwischen Leben und Tod. Die sechs Autorinnen der «Liederatour» malen Alltagsmomente aufs Papier und erzählen von den kleinen, feinen Begebenheiten, in denen Grenzgänge geschehen.